FELL IN LOVE WITH A GIRL

119 min - Schweiz 2017

Ein Film von Kaleo La Belle

In seinem letzten Film BEYOND THIS PLACE (2010) stellte Kaleo La Belle seinen Vater zur Rede, der ihn Jahrzehnte lang vernachlässigt hatte, um die Verlockungen der Flower-Power-Generation auszuleben. Mit ebenso grosser Offenheit und fast noch radikaler geht er nun in FELL IN LOVE WITH A GIRL mit einem weiteren Vater ins Gericht: sich selbst. Um seine Familie nicht zu trennen, zieht der Regisseur mit seiner Ex-Frau, den drei gemeinsamen Kindern, aber auch mit seiner neuen Lebenspartnerin, von der Schweiz nach Portland in die USA. Wir erleben fortan, wie der romantische Traum der Zusammen gehörigkeit sich mit der Realität des Zusammenlebens konfrontiert. Das neue kulturelle Umfeld, ökonomischer Druck und die unausweichlichen emotionalen Zwickmühlen im gemeinsamen Heim stellen den Traum der Patchworkfamilie auf eine harte Probe. Liebevoll und zugleich schonungslos, in nüchterner (Selbst)Beobachtung, aber auch mit raffinierten künstlerischen Einschüben meistert La Belle den heiklen Spagat zwischen Vater und Filmemacher. Dabei wird die persönliche, so intime Geschichte zur universellen Betrachtung von Liebe, Freiheit und Verantwortung.

Buch und Regie: Kaleo La Belle
Kamera: Kaleo La Belle, Simon Weber
Montage: Tania Stöcklin
Tonmischung: Reto Stamm, Thomas Gassmann
Tonschnitt: Florian Eidenbenz
Sound Design: Florian Eidenbenz
Rerecording Sound Mix: Florian Eidenbenz
Musik: Raymond Raposa, Cory Gray, Sufjan Stevens
Animation: Markus Wicki
Licht: Jake Lyon, Jeremy Roth, Stefan Gallego
Color Grading/Finishing: Peter Guyer, Ueli Müller, RecTv

Produktion: La Belle Film GmbH, Recycled TV AG, SRF
Produzent: Kaleo La Belle, Peter Guyer, Emma Marxer, Madeleine Corbat

Nominiert für den Prix de Soleure 2018